Letztes Update: 22.03.2021
Die Lesezeit beträgt in etwa ~ 11 Minuten.

In diesem Artikel stelle ich dir meine aktuellen Empfehlungen für die beste Vlog Kamera und Vlogging Kits vor. Ich zeige dir, worauf du beim Kauf achten musst und erkläre dir die wichtigsten Kameraeigenschaften.

Was ist Vlogging
Fotografieren hinter der Kamera – beim Vlogging bist du selbst im Video zu sehen

Erklärung zu den verwendeten Links: Alle Produktlinks zu Amazon auf dieser Seite sind Affiliate Links. Was bedeutet das überhaupt? Wenn du über einen dieser Links etwas bei Amazon kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch natürlich keinerlei Zusatzkosten. Das hilft mir dabei, diese Seite kostenlos zu betreiben und kontinuierlich neue Beiträge für dich zu schreiben. Um keinen davon mehr zu verpassen, abonniere einfach meinen kostenlosen Newsletter und ich schicke dir alle neuen Beiträge direkt in dein Postfach.

Vlog Kamera Vergleich: Die aktuellen Empfehlungen

Falls du nur eine kurze Übersicht zum Vergleichen und drei konkrete Empfehlungen für eine Vlog Kamera suchst, hilft dir vielleicht schon die folgende Tabelle. Im weiteren Verlauf des Artikels gehe ich dann detaillierter auf die einzelnen Kameraeigenschaften ein.

Nikon Z 50 Vlogger Kit
Platz 2
Systemkamera
Videoqualität: 4K UHD
Sensor: 20.9 MP
Wechselobjektive
Hybrid-Autofokus
Klappbares Display: ja
Bildstabilisierung: ja
Farbe: schwarz
Gewicht: 450 Gramm
Abmessungen: 12.65 x 6 x 9.35 cm
aktuellen Preis anzeigen
Canon G7X Vlogger Kamera
Platz 3
Digitalkamera
Videoqualität: 4K
Sensor: 20.1 MP
Brennweite: 24-100 mm
Guter Autofokus
Klappbares Display: ja
Bildstabilisierung: ja
Farbe: schwarz
Gewicht: 304 Gramm
Abmessungen: 4.10 x 10.50 x 6.10 cm
aktuellen Preis anzeigen

⚠️ Dieser Artikel und die Vlog Kamera Empfehlungen werden regelmäßig aktualisiert.

📸 Verfügbarkeit & Preise checken: Ein Vergleich der Preise und der Lieferzeiten bei unterschiedlichen Anbietern lohnt sich immer.
Sony Vlog Kamera ZV-1: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo
Nikon Z 50 Vlogger Kit: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo
Canon G7X Vlogger Kamera: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo

Was ist eine Vlog Kamera

Eine Vlog Kamera dient hauptsächlich zum Filmen, nicht zum Fotografieren. Das Aufnehmen von Einzelbildern ist zwar auch problemlos möglich, aber der Fokus einer Vlog Kamera liegt ganz klar bei den bewegten Bildern. Dadurch ist die Qualität der Videos bei diesem Kameratyp enorm wichtig.

Was ist eine Vlog Kamera
Sony Vlog Kamera ZV-1

Der Begriff „Vlogging“ bedeutet, sich selbst mit der Kamera in der Hand oder auf einem Stativ zu filmen. Das Wort ist eine Ableitung vom „Blog“ oder „Weblog“, was ursprünglich mal eine Art Entwicklertagebuch für Webseiten war, heutzutage aber viel allgemeiner umfasst ist. Ein Vlog ist also dem Namen nach ein Video-Tagebuch.

Eine Vlog Kamera ist dementsprechend speziell dafür entwickelt, damit du dich selbst mit der Kamera in der Hand filmen kannst. Dadurch sind die Vlog Kameras ideal für Reiseblogger, YouTuber, Influencer und alle, die ihre Inhalte in den Sozialen Medien wie Facebook, Instagram und TikTok mit anderen teilen möchten.

Wie viel kostet eine Vlog Kamera

Die Antwort auf die Preisfrage ist, wie bei jeder anderen Kamera auch: Es kommt drauf an. Und zwar darauf, was du damit vorhast und welche Qualität der Aufnahmen du anstrebst. Die Preisspanne reicht ungefähr von ca. 400 € für Einsteigermodelle hoch bis zu ca. 1000 € für eine Premium Kamera inklusive allem nötigen Zubehör.

Kaufkriterien für eine Vlog Kamera

In den folgenden Abschnitten gehe ich detaillierter auf die einzelnen Eigenschaften der Vlog Kameras ein und erkläre dir, worauf du beim Kauf einer Vlog Kamera besonders achten musst.

Videoqualität in 4K und Bilder pro Sekunde

Mit einer Vlog Kamera wirst du vorrangig Videos produzieren wollen. Daher ist die Videoqualität eine der wichtigsten Kameraeigenschaften auf die du achten musst. Momentan ist 4K (also 3840 x 2160 Pixel) der quasi Standard beim Veröffentlichen von Videos auf den unterschiedlichen Plattformen. Die nächstkleinere und ebenfalls sehr gängige Qualitätsstufe sind Full-HD (also 1920 x 1080 Pixel) Aufnahmen.

Neben der Videoqualität spielen auch die möglichen Bilder pro Sekunde (bps oder fps) eine Rolle. Grundsätzlich gilt dabei: je mehr Bilder pro Sekunde, umso besser. Denn dadurch hast du ein „flüssigeres“ Bild und kannst im Videoschnitt und bei der Nachbearbeitung z.B. auch verlust- und ruckelfrei Zeitlupeneffekte einsetzen. Der Standard bei den meisten Vlog Kameras ist 30 fps, noch besser sind 60 fps.

Schneller und treffsicherer Autofokus

Die beste Videoqualität nützt dir aber nichts, wenn der Autofokus nicht trifft und du nur unscharf im Video zu sehen bist. Ein schneller und treffsicherer Autofokus mit guter Schärfe-Nachführung ist also ebenso Pflicht.

Einige Vlog Kameras bieten darüber hinaus spezielle Effekte wie z.B. einen Bokeh Switch, der den Hintergrund des Videos auf Knopfdruck unscharf werden lässt. Weitere sinnvolle Features sind z.B. die Augenerkennung und das automatische und kontinuierliche Scharfstellen beim Filmen.

Klappbares Display

Um dich selbst beim Vlogging schon während der Aufnahme zu sehen und z.B. den Bildausschnitt während des Filmens korrigieren zu können, ist ein klappbares oder schwenkbares Display an der Kamera einfach unerlässlich.

Vlog Kamera Klappdisplay
Vlog Kamera – Klappdisplay ist unerlässlich

Das ist wohl auch der Grund, warum alle Kameras der Vlogging Kits hier im Beitrag ein solches Display verbaut haben. Je nach Hersteller und möglichen Peripheriegeräten ist das Display nach oben, unten oder zur Seite klappbar.

Haptik und Bedienung

Damit die Kamera in unterschiedlichsten Situationen möglichst griffig ist und dir nicht aus der Hand rutscht, ist vor allem die Haptik des Kameragehäuses wichtig. Was dir dabei entgegenkommt, hängt natürlich stark von deiner Anatomie und der Größe deiner Hände ab. Um das richtig einschätzen zu können, ist es am besten, einfach mal in den Kameraladen deines Vertrauens zu gehen und das Gerät dort in die eigenen Hände zu nehmen und kurz auszuprobieren.

Für den alltäglichen Gebrauch einer Vlog Kamera würde ich allerdings immer einen Handgriff empfehlen, da er die Bedienung und das Halten der Kamera um ein Vielfaches erleichtert.

Größe und Gewicht

Die ideale Kamera zum Vlogging sollte nicht zu groß sein, sondern am besten bequem in die Jacken- oder Hosentasche passen. Auf diese Weise kannst du sie problemlos und ohne extra Aufwand (wie eine Tasche oder einen großen Kamerarucksack) immer dabei haben und direkt loslegen, wenn dir eine Idee kommt oder du eine spontane Situation oder Begegnung filmen möchtest.

Vlog Kamera Eigenschaften
Vlog Kamera – Größe und Gewicht

Damit du die Kamera auch (ohne am nächsten Tag Muskelkater zu bekommen) problemlos für mehrere Minuten halten und dabei Filmen kannst, sollte sie natürlich so leicht wie nur möglich sein.

Leistung des Akku

Die Leistung der mitgelieferten Akkus spielt für mich nur eine untergeordnete Rolle beim Kauf bei einer Vlog Kamera. Durch die ständige Benutzung des Displays halten sie im Vergleich nicht so lange wie bei einer herkömmlichen Kamera, die vorrangig zum Fotografieren benutzt wird. Daher ist es ratsam immer ein oder zwei voll geladene Ersatz-Akkus unterwegs dabei zu haben.

Smartphone als Vlog Kamera

Das Vloggen mit dem Smartphone ist vor allem für Anfänger in diesem Bereich eine echte Alternative und eignet sich gut, um das Ganze erst einmal in Ruhe auszuprobieren, bevor du dir ein teures neues Gerät kaufst. Schließlich hat heutzutage fast jeder ein Mobiltelefon und ein Smartphone Vlogging Kit kostet nur einen Bruchteil einer kompletten Vlog Kamera.

Der Preisunterschied schlägt sich dann aber in der Qualität der Aufnahmen nieder. Die Frontkameras der meisten Handys haben in den seltensten Fällen eine hohe Videoqualität, sodass tendenziell nicht unbedingt sehr hochwertige Videoaufnahmen dabei entstehen.

Systemkamera als Vlog Kamera

Es gibt viele Filmemacher, die große Systemkameras oder Spiegelreflexkameras mit Vollformat Sensoren zum Produzieren ihrer Videos benutzen. Die augenscheinlichen Vorteile sind natürlich die hohe Bildqualität und die Möglichkeit, Wechselobjektive an der Kamera zu verwenden.

Shooting in Island
Filmdreh in Island mit professioneller Kamera

Dadurch ist der Detailgrad und die Schärfe der Aufnahmen noch einmal höher. Allerdings sind sie natürlich auch viel schwerer und unhandlicher als eine kleine und kompakte Vlog Kamera.

Die beste Vlog Kamera: Meine Top 3 Empfehlungen

Die folgenden drei Vlog Kameras sind meine persönlichen Empfehlungen. Das heißt, sie müssen nicht unbedingt mit deinen Vorlieben oder der Kameramarke deines Herzens übereinstimmen. Sollte dein Favorit nicht dabei sein, kannst du ihn mir weiter unten aber sehr gern in den Kommentaren da lassen.

Platz 3: Canon G7X Mark III Vlogger Kamera

Das Canon G7X Mark III Vlogger Kit kommt inklusive dem Griffstativ mit Fernsteuerung und einer schnellen 64 GB Speicherkarte im Lieferumfang daher, sodass du direkt loslegen kannst. Die Canon Kamera produziert 4K Videos bei 30 fps (120 fps bei Full-HD) und der Sensor nimmt Fotos mit 20.1 Megapixel auf.

Das festverbaute Zoomobjektiv bietet dir eine Brennweite zwischen 24 mm und 100 mm. Das Display kannst du um 180° nach oben klappen und dich dadurch selbst bei der Aufnahme eines Videos sehen. Eine Besonderheit der Kamera ist das Canon EOS Webcam Utility, womit du die G7X auch als Webcam oder für Live-Streams benutzen kannst.

📸 Verfügbarkeit & Preise checken: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo

Platz 2: Nikon Z 50 Vlogger Kit

Das Nikon Z 50 Vlogger Kit fällt etwas umfangreicher aus, als die der anderen Hersteller. Im Lieferumfang enthalten ist das Manfrotto Pixi Mini-Stativ und ein Rode VideoMicro Richtmikrofon für kristallklaren Ton. Der Deluxe-Windschutz schirmt störende Geräusche aus der Umgebung professionell ab, wodurch das Mikrofon auch bestens für Außenaufnahmen geeignet ist.

Die Kamera kann 4K UHD Videos mit 30 fps (Full-HD mit 120 fps) aufnehmen und bietet dir zusätzlich eine extra Zeitlupenfunktion für deine Aufnahmen an. Fotos werden vom CMOS DX Sensor mit 20,9 Megapixel auf die Speicherkarte geschrieben. Das mitgelieferte Objektiv ist ein ultrakompaktes 16 – 50 mm Weitwinkelzoom mit optischem Bildstabilisator (VR). Die Möglichkeit die Objektive zu wechseln, ist definitiv ein großer Vorteil des Nikon Vlogging Kits. Insgesamt wird das Paket dadurch aber schwerer als die Kompaktkameras mit ihren fest verbauten Zoom Objektiven. Da musst du selbst abwägen, was dir im Alltag wichtiger ist. Selbstverständlich lässt sich auch bei der Z 50 das Display komplett umklappen.

📸 Verfügbarkeit & Preise checken: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo

Platz 1: Sony Vlog Kamera ZV-1

Die neue Sony Vlog Kamera ZV-1 wie auch die Sony RX100 M7 benutzen viele bekannte YouTuber und Influencer für ihre Vlogs. Die kompakten Abmaße bei sehr hoher Qualität machen sie zum perfekten Begleiter für den Alltag. Die ZV-1 liefert professionelle Bildqualität mit 4K HDR Videoaufnahmen bei 30 fps (120 fps bei 1080p) und Fotos mit einer Auflösung von 20,1 Megapixeln auf die Speicherkarte. Der Zoombereich des stabilisierten Objektivs bietet eine Brennweite von 24 bis 70 mm. Selbstverständlich lässt sich auch bei der Sony Vlog Kamera das Display umklappen, sodass du dich bei der Aufnahme selbst beobachten kannst.

Zusätzlich hat die Kamera ein direktionales 3-Kapsel-Mikrofon und einen Windschutz für hochqualitativen Sound. Eine weitere Besonderheit der Sony Vlog Kamera ist der sogenannte Bokeh Switch, bei dem du die Hintergrundunschärfe ganz einfach per Knopfdruck anpassen kannst. Die schnelle Echtzeit-Autofokus-Technologie mit Augenerkennung rundet das Paket ab und macht die Sony ZV-1 zur besten Kamera für Vlogger!

📸 Verfügbarkeit & Preise checken: Amazon | Otto | Foto Erhardt | Calumet Photo

🔎 Hinweis: Für die Sony Schwesterkamera der ZV-1, der Sony RX100 VII, habe ich einen ausführlichen Test mit vielen Beispielbildern und einem Feature Vergleich der ganzen RX100er Serie für dich verlinkt.

Günstige Vlog Kamera

Eine günstige Vlog Kamera in der Preiskategorie unter 500 € ist zum Beispiel das Sony RX100 III Creator Kit. Es beinhaltet die Premium Kompaktkamera mit Aufnahmegriff VCT-SGR1 zur bequemen Bedienung der Kamera beim Filmen. Das lichtstarke Objektiv hat eine Brennweite von 24 bis 70 mm und natürlich hat sie auch ein neigbares Display für das Vlogging.

Noch etwas günstiger ist die DJI Pocket 2. Die sehr kleine Kamera liefert dennoch 4K Videos mit 3-Achsen Kamerastabilisierung sowie (bis zu) 64 Megapixel Fotos und hat einen 8-fachen Zoom. Durch die geringen Abmaße ist sie kaum als Kamera zu erkennen und so bestens für alle geeignet, die gerne Spion spielen oder inkognito filmen wollen.

Professionelle Vlog Kamera

Wenn dein Fokus beim Filmen nicht nur auf Vlogs liegt, sondern du dich eher zu den fortgeschrittenen und professionellen Video- und Filmemacher zählst, dann suchst du vielleicht ein sehr hochqualitatives Video Kamera Setup. Das Nikon Z6 Essential Movie Kit bietet dir genau das. Es ist ein spiegelloses Kit System, welches speziell für Videoprofis und Filmemacher konzipiert wurde.

Im Kit enthalten ist die spiegellose Vollformat Kamera Nikon Z6 und ein Objektiv Adapter, sodass du alle hochwertigen Optiken der Nikkor Objektivfamilie für deine Produktionen nutzen kannst. Der Kamera interne 5-Achsen-Bildstabilisator in Kombination mit dem Digital-VR der Objektive sorgen auch bei hochauflösenden 4K Sequenzen und hohen Bitraten für verwacklungsfreie Resultate.

Das Steuern der Kamera, sowie das Beobachten des Geschehens vor der Kamera, kannst du bequem auf dem mitgeliefertem Atomos Ninja V Monitor-Rekorders erledigen. Bei Kamerafahrten und bewegten Motiven hilft der SmallRig-Kameraträger und der oben an der Kamera montierte Griff bei einer flüssigen und ruhigen Motivnachführung. Der Preis ist allerdings ebenfalls professionell und ungefähr dreimal so hoch, wie der, der kompakten Vlog Kameras – ohne Optiken.

Gebrauchte Kamera günstig kaufen

Es muss nicht immer die neuste Kamera sein. Gerade für den Anfang oder um ein neues Produkt bzw. Hobby zunächst einmal auszuprobieren, eignet sich gebrauchte Ausrüstung hervorragend. Der Calumet Shop hat geprüfte und sehr gut erhaltene gebrauchte und generalüberholte Kameras im Angebot. Obendrein hast Du einen Garantieanspruch auf den gekauften Gebrauchtartikel. Ein Blick in den Shop lohnt sich also.

Zubehör für die Vlog Kamera

Das folgende Zubehör brauchst du vor allem, wenn du dir dein Vlogging Kit selbst zusammen stellst. Die empfohlenen Kits hier im Artikel haben das nötige Zubehör schon von Haus aus dabei und du musst dich um nichts weiter kümmern, sondern kannst direkt loslegen.

Handgriff, GorillaPod und Stativ

Alle hier im Artikel empfohlenen Kameras lassen sich aufgrund ihrer guten Haptik auch gut ohne einen Handgriff oder ein Stativ benutzen. Noch besser ist die Handhabung allerdings mit einem Handgriff mit Steuerelementen. Auf diese Weise kannst du dich auf das Filmen konzentrieren und die Kamera bequem mit einer Hand steuern.

Wenn du die Hände mal frei haben und dich in Aktion filmen möchtest, eignet sich dafür ein sogenanntes GorillaPod. Mit seinen flexiblen Beinen lässt es sich an Ästen, Zäunen oder auch Autotüren problemlos befestigten und hält die Kamera für dich.

Externes Mikrofon

Ein externes Mikrofon wird am Anfang von vielen Vloggern unterschätzt. Aber nicht nur die Bildqualität ist ausschlaggebend für den Erfolg deiner Videos, sondern eben auch eine ebenbürtige Soundqualität. Für hochwertige Audioaufnahmen ist daher ein externes Mikrofon sehr zu empfehlen. Bei den hier im Artikel empfohlenen Kits ist nicht ohne Grund meistens schon ein extra Mikrofon dabei.

Altes Gaswerk Hrensko
Mystisches Haus in Böhmen | Zum Bild

Einstellungen: F/8, 1/30 Sekunde, ISO500, EV-0,33 | Ausrüstung: Sony RX100 VII + Polfilter für Kompaktkamera

Softbox Set und Videolicht

Für eine perfekte Ausleuchtung in deinen Videos kann dich eine Softbox oder ein Videolicht unterstützen. Es gibt sie in verschiedensten Ausführungen. Von großen Studio Softboxen bis zum Mini LED Panel in Handygröße für den Blitzschuh deiner Kamera ist alles dabei.

Schnelle Speicherkarte für 4K Videos

Damit die große Datenmenge beim Filmen in 4K auch geschrieben und gespeichert werden kann, musst du auf ausreichend große und schnelle Speicherkarten achten. Mit der Die SDXC Speicherkarte bist du beim Vlogging auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Sie ist auch für extreme Bedingungen ausgelegt und obendrein wasserdicht, temperaturbeständig, stoßfest und röntgensicher (z.B. wichtig bei der Flughafenkontrolle).

Verpasse keine Beiträge mehr

Newsletter Box

Vlog Kamera – Fazit

Die aktuell beste Vlog Kamera ist die Sony ZV-1. Sie ist ausdrücklich für das Vlogging entworfen und designt und bringt vom Start weg alles mit, was du zum Produzieren deiner Videos brauchst. Das sehen auch die Kollegen von Chip so, die der ZV-1 im Vlog Kamera Test die Note „sehr gut“ verliehen haben.

Beste Vlog Kamera
Beste Vlog Kamera – Fazit

Die Auswahl an Vlogging Kits ist aber groß und richtig verkehrt machen kannst du beim Kauf keiner der Kameras etwas. Alle Kameras erfüllen ihren Zweck und können hochwertige Videos produzieren. Es kommt vielmehr auf deine eigenen Vorlieben und Qualitätsansprüche an. Letztendlich ist die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Gerät immer auch ein Kompromiss zwischen Größe, Gewicht und Features wie Mikroanschluss, Klappdisplay und natürlich der bestmöglichen Videoqualität.

Hast du noch Fragen zum Artikel oder den Vlog Kamera Empfehlungen? Kennst du noch weitere gute Vlogging Kits? Dann lass es mich gern in den Kommentaren wissen!

Vlog Kamera: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Im Schnitt: 5,00 von 5)

blankLoading...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Kamera Icon Die beste Kamera für Landschaftsfotografie
Kamera Icon Objektive für Landschaftsfotografie
Kamera Icon Bildkomposition
Kamera Icon 10 Tipps für kreative Landschaftsfotos
Kamera Icon Fotos online verkaufen

Veröffentlicht von

Ich bin Dave und seit über 15 Jahren leidenschaftlicher Landschafts- und Architekturfotograf. Meine Erfahrungen und mein über die Jahre zusammengetragenes Wissen in diesen Bereichen der Fotografie gebe ich gern hier auf diesen Seiten in den Rubriken Tutorials, Ausrüstung und Reisen an dich weiter. Um zukünftig keinen dieser Beiträge mehr zu verpassen, kannst Du einfach meinen kostenlosen Newsletter abonnieren oder den ebenso kostenlosen RSS Feed benutzen. Eine kleine Auswahl meiner Landschaftsfotos findest du hier in der Galerie und auf meiner persönlichen Foto Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!

Der Wanderer

Lass deine E-Mail da und werde Teil der Liga
der leidenschaftlichen Landschaftsfotografen!

Ich informiere bereits unzählige Landschaftsfotografen und Foto Enthusiasten regelmäßig über neue Beiträge. Werde auch du ein Teil davon!

Zum Newsletter!